Wie arrangiert man ein Wohnzimmer im provenzalischen Stil?

Wie arrangiert man ein Wohnzimmer im provenzalischen Stil?

Der provenzalische Stil in der Innenarchitektur entzieht sich allen Moden. Sie hat treue Anhänger, die, verliebt in idyllische Klimazonen, eine ähnliche Atmosphäre in ihr Haus zaubern wollen. Der provenzalische Stil bezieht sich stark auf die Natur, Holzmöbel und helle, pastellige Farben. Natürliche Stoffe sorgen dafür, dass wir uns in solch arrangierten Innenräumen wohl, sicher und sogar idyllisch fühlen.

 

Was zeichnet den provenzalischen Stil aus?

Es ist schon viel über dieses Thema geschrieben worden, und tatsächlich so viele Ideen, wie viele Möglichkeiten, um ein Wohnzimmer im provenzalischen Stil zu gestalten.

Fangen wir mit den Möbeln an. Am besten ist es, Holzmöbel mit gewischten Oberflächen zu wählen. Weiche, abgerundete Linien, zarte, leichte Formen und feine Verzierungen werden funktionieren. Gebogene Beine und ornamentale oder dekorative Griffe, z.B. mit Patina überzogen, ergänzen das Ganze. Wir empfehlen unsere einzigartige Kollektion Coppelia. Die Möbel aus der Kollektion Coppelia sollen nicht nur Liebhaber von Lavendelfeldern und Marcel Proust zufriedenstellen. Coppelia wird auch diejenigen ansprechen, die sich in Interieurs im Vintage-Stil wohlfühlen oder einfach nur der Natur nahe sein möchten. Neutrale Weiß- und Beigetöne der Möbel beruhigen die Augen. Die runden, weichen Kanten sind auch in Häusern mit Kindern freundlich und sicher.

Lounge-Sofa Elodie

Wohnzimmermöbel im provenzalischen Stil decken ein breites Spektrum ab und durch die Auswahl haben wir ein großes Feld, um uns auszudrücken: TV-Schränke, Couchtische und -bänke, Sofas, Sessel mit Fußstützen, Kommoden, Konsolen, Schmuckstücke oder Glas und Bücherregale. Ein großes Comeback verzeichnen die Konsolen, die viele Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Sie sind ein perfekter Platz für eine Vase mit Blumen oder eine Tischlampe, über der Konsole wird ein Spiegel in einem dekorativen Rahmen wunderschön präsentiert.

 

Sofa im provenzalischen Stil

Das Herzstück des Wohnzimmers, der Ort, um den sich das häusliche Leben konzentriert, ist in der Regel ein großes, bequemes Sofa und ein Sessel. Wenn Sie einen geräumigen Innenraum haben, dann wählen Sie einen Fußbank oder eine Chaiselongue. Es wird bequem und schön sein! Sofas im provenzalischen Stil sind oft mit Leinen in natürlichen Pastellfarben gepolstert. Auf gebogene, umwandelbare oder dehnbare Beine gesetzt, erregen sie Aufmerksamkeit. Schöne, stilvolle Möbel lassen die Schritte der Hausbewohner und Gäste auf sie zukommen. Kann man die gemeinsam auf einer bequemen Couch verbrachten Momente überschätzen?

Couchtisch

Ein Couchtisch ist eine sehr praktische Ergänzung des Lounge-Sets. Hier kann uns die Vorstellungskraft in jede Richtung tragen. Von einem Tisch bis zu einem Set von zwei oder drei Tischen, die unter einander versteckt werden können. Vom dekorativen kleinen Couchtisch bis hin zur einfachen, aber großen Form, auf die Sie nicht nur eine Tasse Kaffee und ein Buch, sondern auch einen Teller mit Ihrem Lieblingsdessert und einen Laptop stellen können.

 

Holztisch

In den offenen Innenräumen wird es auch einen Tisch geben, an dem jeder seinen Platz findet. Ein hölzerner, abgewischter Tisch auf profilierten Beinen passt zu einem Sofa mit gebogenen Beinen. Das provenzalische Wohnzimmer kann ebenfalls eine einfachere Form haben. Es ist wichtig, dass der Tisch und die daneben aufgestellten Stühle aus Naturholz sind. 

Holztisch Leger

Ein unverzichtbares Element des Wohnzimmers ist auch eine Vitrine oder ein Anrichte für Glas, Geschirr oder spektakuläre Schmuckstücke. Auch in diesem Fall haben wir eine große Auswahl, je nachdem, was wir aufbewahren wollen. Es gibt Glasvitrinen, manche haben einen eingebauten Boden, Schubladen oder Regale. Wir sollen eine Vitrine oder ein Regal wählen, das unseren Erwartungen entspricht.

 

Das Wohnzimmer im provenzalischen Stil muss nicht vollständig mit ausgewischten Möbeln im französischen Stil eingerichtet sein. Ein interessanter Effekt ergibt sich in Kombination mit rohen, einfachen Möbeln aus Naturholz, bei denen eine dekorative Kommode oder ein Sofa als auffälliger Akzent die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Eine wichtige, wenn nicht gar entscheidende Phase der Innenarchitektur ist die Auswahl der Accessoires. Stoffe, Lampen, Blumentöpfe, Fotorahmen erwärmen das Interieur. Leinenvorhänge, ein spektakulärer Wollteppich, weiche Kissen und eine durch die Rückenlehne geworfene Wolldecke machen die Erholung in einem solchen Wohnzimmer zu einem wahren Vergnügen und zu einem unverzichtbaren Element des Tages, auf das jedes Haushaltsmitglied wartet.

Sofa Elodie