-10% auf das gesamte Sortiment mit dem Rabattcode BEMONDI10.

Wohnzimmer im skandinavischen Stil - hell, komfortabel und angenehm

Wird geladen …
Wohnzimmer im skandinavischen Stil - hell, komfortabel und angenehm


Laden Sie HYGGE in Ihren Salon ein


Der skandinavische Stil ist einer der beliebtesten Einrichtungsstile. Seine Beliebtheit ist in erster Linie auf Merkmale wie Funktionalität, Einfachheit und Vielseitigkeit zurückzuführen. Diese Eigenschaften haben einen direkten Einfluss auf das Gefühl von Komfort, Ruhe und innerem Gleichgewicht. So wollen wir uns zu Hause fühlen, ruhig, sicher und gemütlich. Ein Wohnzimmer, das im Geiste von Hygge, der dänischen Kunst des Glücklichseins, eingerichtet ist, die allen Skandinavien-Liebhabern wahrscheinlich schon bekannt ist, wird uns helfen, dieses Gleichgewicht zu erreichen.

Im skandinavischen Einrichtungsstil dominieren helle, ruhige Farben. Der moderne skandinavische Stil kombiniert natürliche Farben mit markanten Accessoires. Weiß, Creme, Beige und verschiedene Grautöne werden mit Braun und Schwarz gepaart. Wenn Sie eine Wohnung im skandinavischen Stil einrichten wollen, sollten Sie konsequent sein. Der skandinavische Stil bietet auch eine hervorragende Grundlage für die Gestaltung verschiedener Arrangements.



Computer-Visualisierung

Was sind die Merkmale des skandinavischen Stils?

Der skandinavische Stil steht für helle Farben und natürliche Materialien. Es lohnt sich, dafür zu sorgen, dass das Wohnzimmer gut beleuchtet ist, vorzugsweise mit Tageslicht. Die durch die Fenster sichtbare Natur wird Teil des Wohnzimmers, und die Welt, die ins Innere einlädt, revanchiert sich mit Vielfalt und sieht jeden Tag anders aus. Die Fenster sollten daher groß und frei sein, und es ist besser, auf dunkle, schwere Vorhänge zugunsten von hellen, transparenten Naturstoffen zu verzichten. Die Wände werden am besten in Weiß oder Grautönen gestrichen. Helle und moderne Möbel, in Naturholz oder Weiß. Sie sollten auch funktional und praktisch sein. In einem Wohnzimmer im skandinavischen Stil ist es ratsam, sich zurückzuhalten und es mit der Anzahl der Gegenstände, Ornamente und Möbel nicht zu übertreiben. Wenn es um Pflanzen geht, müssen wir uns hier nicht einschränken. Das lebendige Grün bringt eine angenehme Atmosphäre in den Innenraum, beruhigt die Augen und trägt zur Entspannung bei.

Computer-Visualisierung

Skandinavische Möbel für das Wohnzimmer

Skandinavische Möbel für das Wohnzimmer zeichnen sich durch einen klassischen, schlichten Korpus und schmale, meist lange Beine aus. Die Holzbeine sind oft abgerundet oder leicht gekantet. Möbel im skandinavischen Stil haben in der Regel eine einheitliche Oberfläche, ohne feine Rillen oder Fräsungen. Es herrscht eine unkomplizierte Geometrie vor, die Harmonie und Ruhe in den Innenraum bringt, ohne unnötigen Platz zu beanspruchen. Der Stil, der sich in den nordeuropäischen Ländern bestens bewährt hat, setzt auf Klarheit und Konsistenz und natürlich auf Funktionalität. Diese Möbel und Accessoires passen zu jeder Art von Einrichtung, von klassisch, warm, rustikal bis modern.


Computer-Visualisierung


Wohnzimmersofa im skandinavischen Stil

Der Mittelpunkt eines jeden, nicht nur skandinavischen, Wohnzimmers ist ein bequemes Sofa. Wir empfehlen Modelle aus leichten Naturstoffen wie Baumwolle oder Leinen. Ideal sind Modelle mit einfachen Linien und minimalistischen, z. B. hölzernen, Details. Ein leichter Tisch oder eine Bank mit einer leicht abgerundeten Platte und schrägen Beinen vervollständigt den Loungebereich.




Die Sessel im Wohnzimmer sind eine willkommene Abwechslung. Die Sessel können zum Sofa passen, aber auch aus einem ganz anderen Märchen sein. Man muss nicht unbedingt teure Trendmöbel kaufen, manchmal reicht es, ein vergessenes Möbelstück aufzufrischen, um einen bequemen Sessel zu bekommen, in dem es angenehm ist, ein Buch zu lesen oder einen Film zu sehen. In skandinavisch geprägten Interieurs passen Designklassiker aus den 1960er oder 1970er Jahren perfekt. Dieser Stil neigt wie kaum ein anderer zu einer eklektischen Mischung von Formen und Mustern.

Computer-Visualisierung

Wenn Sie sich für einen Sessel für Ihr Wohnzimmer im skandinavischen Stil entscheiden, lohnt es sich, einen mit weichen Linien und einer leichten Form zu wählen. Ein Modell mit einer weichen Sitzfläche und Rückenlehne sorgt für Komfort beim Ausruhen. Armlehnen vorzugsweise aus Holz, filigran, in hellem Holz. Ein solcher Sessel ist auch mobil und kann je nach Lust und Laune neu arrangiert werden.


Dekoration im skandinavischen Stil

Wie bereits erwähnt, steht der skandinavische Stil für Mäßigung. Bei der Auswahl der Accessoires sollte man dies berücksichtigen und es mit der Dekoration nicht übertreiben. Auch in einem skandinavischen Wohnzimmer sind sie gut aufgehoben, vor allem, wenn sie in natürlichen Pastellfarben und aus Stoffen wie Leinen, Baumwolle oder Wolle bestehen. Einfache geometrische Muster, leuchtende Farben mit markanten Akzenten und interessante Stoffstrukturen sind gut geeignet.

Das bereits erwähnte Grün ist ein wichtiges dekoratives Element in skandinavischen Innenräumen, also laden Sie die Natur in Ihr Wohnzimmer ein. Pflanzen produzieren viel Sauerstoff und haben eine beruhigende und entspannende Wirkung. Welche Pflanzen sind es wert, ausgewählt zu werden? Wir empfehlen nicht nur die Monstera, die damals in Mode war, sondern auch alle Arten von Farnen und kleinblättrigen Blumen, die wunderbar zu unserer Einrichtung passen. Eine grüne Wand oder ein vertikaler Garten ist äußerst dekorativ und ideal für ein skandinavisches Wohnzimmer. Sie können einen solchen vertikalen Garten nach Maß bestellen.




Wie kann man seine Wände dekorieren? Es lohnt sich, auf Kunst zu setzen. Es ist besser, ein einziges großes Bild zu wählen, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht, als eine ganze Reihe von dekorativen Staubfängern. Vielleicht gefällt Ihnen die Arbeit eines lokalen Künstlers oder eines angehenden Grafikdesigners? Schauen Sie sich um, vielleicht finden Sie eine großartige Inspiration gleich um die Ecke?